Dienstag, Oktober 19, 2021
StartPolitikKryptowährungen in der Politik! Das neue Wahlprogramm der FDP

Kryptowährungen in der Politik! Das neue Wahlprogramm der FDP

Ein gutes Wahlversprechen für alle Investoren. Die FDP gibt ihr neues Wahlprogramm preis und zielt auf eine ganz bestimmte Wählergruppe.

Kryptowährungen im Fokus der Partei

Vor wenigen Tagen wurde das neue Wahlprogramm der FDP veröffentlicht. Das Dokument gibt die Pläne der Partei für einen möglichen Wahlsieg preis. Neben der Digitalisierung und voraussichtlichen Steuersenkung, möchte die Partei auch in Sachen Bildung etwas in der Krypto Branche tun. Es soll, je nach Studium, spezielle Bildungsangebote geben, welche den Bürgern die Kryptowährungen erklärt und ihnen den richtigen Umgang damit nahelegt. Durch einen verlässlichen rechtlichen Rahmen möchte die Partei die Branche attraktiver und einfacher zugänglich machen.

Kryptowährung bei den anderen Parteien

Wenn man die Wahlprogramme aller Parteien vergleicht, sticht das der FDP besonders heraus. Keine andere Partei, spricht die Krypto Branche so positiv und gezielt an. Auch diese Tatsache möchte die FDP nutzen. Aufgrund des Alleinstellungsmerkmals, die dieses Wahlprogramm mit sich bringt, ist es für die FDP einfacher, sich als zukunftsorientierte Partei dazustellen.

Wie sieht die FDP den E-Euro?

Gegenüber des E-Euro ist die Partei, rund um den Parteivorsitzenden Christian Lindner, eher kritisch. Doch diese Kritik tut dem Wahlprogramm keinen Abbruch. Sie sprechen damit eine wichtige Sorge der Bürger an. Viele Bürger haben bereits seit Jahren die Sorge, dass das Bargeld abgeschafft werden könnte und sie damit einen Teil ihrer Freiheit verlieren würden. Die FDP kritisiert mit ihrem Wahlprogramm den E-Euro und setzt sich für eine Zukunft mit Bargeld ein. Des Weiteren hegt ein großer Teil der liberalen Partei Zweifel, gegenüber der neuen, digitalen Währung der Zentralbank.

Fazit:

Vor neun Jahren wird niemand geahnt haben, dass die Kryptowährungen einmal so viel Einfluss auf die Politik haben könnten. Nicht nur für die Investoren ist diese Nachricht sehr positiv. Für die Investoren und Interessenten spielt es jedoch keine Rolle, ob die FDP das Rennen macht oder nicht. Lediglich die Information, dass die Kryptowährungen einen solchen Einfluss auf die Politik haben, lässt sich in den Augen vieler bereits als Gewinn verbucht.

Christopher Schmitz
Christopher Schmitz ist seit 2019 als freiberuflicher Texter tätig und beschäftigt sich seit 2016 bereits privat wie beruflich mit den Themen Kryptowährung, Online-Börse, Charterstellung sowie Handel und Nutzung von Kryptowährung. Getreu seinem Motto, „Wenn du nicht weißt wie du es erklären sollst, dann schreib es auf.“ nutzt er seine Texte um seinen Mitmenschen etwas zu erklären oder sie zu informieren. Nach der Veröffentlichung eines Ratgebers im Bereich Kryptowährung und zwei Jahre als freiberuflicher Berater eines mittelständigen Unternehmens, arbeitet er seit 2021 für Cryptojoey. Seit April 2021 ist er der Chefredakteur von Cryptojoey.
RELATED ARTICLES

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments