Montag, August 15, 2022
StartKryptowährungenAngesagter Nachtclub E11even in Miami akzeptiert Kryptowährungen

Angesagter Nachtclub E11even in Miami akzeptiert Kryptowährungen

Während in Deutschland darüber debattiert wird, wie und wann man die Bevölkerung einsperren kann, bereitet sich Miami auf ein ausgelassenes Leben nach der Pandemie vor. Am 23. April wird E11leven, einer der bekanntesten Nachtclubs in Florida wieder geöffnet wird mehrere Kryptowährungen als Zahlungsmittel akzeptieren.

Nachtclub E11even in Miami

Der beliebte Nachtclub E11even in Miami ist nach meiner Recherche, der wohl erste Club aus der Rotlichtbranche, der Kryptowährungen offiziell für seine Dienstleistungen annimmt. Der Club bietet, wie allgemein in der Branche üblich, an sieben Tagen in der Woche 24 Stunden seine Dienste an. Ab dem 23. April 2021 werden BTC, BCH, XRP und DOGE in Zahlung genommen. Damit liegt der Club voll im Trend der Zeit. Die positive Einstellung des Bürgermeisters von Miami hat sich nun offensichtlich nun auch Dennis DeGori, der Gründer von E11even Miami, zu Nutze gemacht Das hat auch seinen guten Grund, denn immer mehr VIP-Gäste seines Hauses sind privat und geschäftlich mit Kryptowährungen involviert.

Miami im sunshine state FLORIDA

In jüngster Zeit hat Miami mehr und mehr ein Dreh- und Angelpunkt der KryptoSzene geworden. Amerikanischen Pressemeldungen zu Folge, will der Bürgermeister Francis Suarez die Kryptowährungen allgemein in das Alltagsleben der Stadt Miami integrieren. Dazu gibt zahlreiche Absprachen mit Vertretern aus Wirtschaft und Politik in Miami. Ursache dafür ist das enorme Wachstum der digitalen Währungen. Daran wird in Zukunft kein Mensch mehr vorbeikommen, denn es ist nun mal der Trend der Zeit.

Der Gründer des Clubs, Dennis DeGori, äußerte sich, wie folgt, dazu:

„E11even ist bestrebt, immer einen Schritt voraus zu sein, und wir glauben, dass die Kryptowährung bleiben wird.“

Was aus dieser Entwicklung noch werden kann, bleibt sicher abzuwarten. Aber Eines ist sonnenklar: Die Entwicklung der Kryptowährungen ist nicht mehr aufzuhalten. Und wer es verpennt, wird es eines Tages bitter bereuen. Aber dann ist es zu spät. Und wer zu spät kommt, den bestraft bekanntlich das Leben.

RELATED ARTICLES

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments